Jahrbücher / Fachliteratur & mehr…

Das Cross-Skating Magazin ist eine lebendige Mischung aus aktuellen Beiträgen, Terminankündigungen und recherchierten Fachartikeln. DieseInhalte haben einen großen fachlichen Wert, aber von langfristig kann im schnellebigen Internet leider keine Rede sein. Informationen werden verschoben, Server stürzen ab, Links werden geändert  und leider werden auch immer wieder Inhalte kopiert oder verfälscht wiedergegeben. Wegen des immer noch eklatanten Mangels an gut recherchiertem und nativem Material über die Sportart Cross-Skating, bietet es sich an, die Fachartikel das Magazins als Nachschlagewerke und Dokumentationen unserer Sportart nutzen.

Ab 2016 bietet die Aktimedia-Autorenwerkstatt ausgewählte Fachartikel des Cross-Skating Magazins als Jahrbücher an. Genauer ausgedrückt, sind es Halbjahres-Zusammenfassungen. Obwohl alle kurzfristigen Inhalte, wie Veranstaltungsankündigungen oder unbedeutende Produktankündigeungen, aus den Jahrbüchern entfernt wurde, entstanden Halbjahres-Bände von erstaunlichem Umfang, von denen jeder einzelne die aktuellen Printerzeugnisse recht dünn erscheinen lässt. Die Halbjahres-Bücher werden nach und nach aufgearbeitet und in das verbreitete epub-Format für den E-Book Handel konvertiert, wo sie auch erhältlich sind. Bis Anfang 2017 sollen alle bisherigen Jahrgänge chonologisch aufbereitet sein, so dass dann ab 2017 die Halbjahresbände zeitnah in 6-monatigen Abständen erscheinen. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Produkten der Branche minimal, schwankt aber mit dem Umfang der Jahrbücher. Die Seitenzahlen beziehen sich auf E-Book Seiten (entspricht ca. 0,45 DIN A4 Seiten oder 0,7 TB-Seiten). Zu finden sind die Bände auch bei Neobooks.

Das CD-ROM E-Book Cross-Skating Trainer ist das Standardwerk des Cross-Skating Sports, weil das umfassendste und speziellste Medium für diese Sportart ist. Der Autor weigert sich aber es als Trainingsbibel des Sports zu bezeichnen, obwohl es analog zu anderen Sportarten, von einigen Lesern schon so bezeichnet wurde. Die ständige Weiterentwickung des Mediums hält den Leser auf dem neuesten Stand, der automatisch immer die aktuellste Version erhält, es kommen keine verstaubten Altauflagen zur Auslieferung. Der Leser erhält keinen Abklatsch eines Skilehrbuchs oder eine hersteller-gefällige Werbebroschüre. Mehr als 23 Jahren Nordic-Skating und 12 Jahre Cross-Skating Unterricht mit professioneller Trainerpraxis mit weit mehr als 10.000 Klienten fleißen in das Werk mit ein.

Mit Zugang zu mehr als 20 erläuterten Cross-Skating Videos auf dem geschützten YouTube Kanal von Cross-Skating Trainer – teilweise in HD-Qualität. Hier werden die sportart-typischen Spezialtechniken wie Permanentschub oder Dreipunkttechnik auch wirklich gezeigt, statt nur darüber Rätsel zu raten. Cross-Skating Trainer die erste Veröffentlichung zum Cross-Skating Sport, die auf empirischen und sportwissenschaftlichen Untersuchungen und Projektarbeiten beruht. Die Arbeit wurde vom Cross-Skate-Shop unterstützt, der beim Kauf von Cross-Skates eine kostenlose Light-Version (nur 25 % gekürzt) dieses Werks gratis dazu gibt.

Umfang/Format: entsprechend gut 750 Taschenbuchseiten, mehr als hundert Bilder. Windows-kompatibles Programm.
Kapitelübersicht hier
Autor: Frank Röder
CD-ROM für Windows PC
Preis: 29,80 €

Den Anfang macht logischerweise das erste Halbjahres-Jahrbuch aus dem 2. Halbjahr 2011. Ab Mitte 2011 wurde Cross-Skating.de vollig unabhängig, nachdem es in den 4 Jahren davor noch der Einflussnahme eines unglücklich gewählten eines Geschäftsmitbeteiligter ausgesetzt war. Das Magzin wurde also wieder ein reines Cross-Skating Portal. Einige ältere Inhalte wurden, journalistisch-redaktionell überarbeitet und in das Magzin übernommen. Zahlreiche aktuelle Artikel kamen zahlreich hinzu, es war der größte „Befreiungsschlag“ in der Cross-Skating Szene. Kritsich und dadurch manchen unbequem wurde manche Wahrheit ans Licht gebracht. Cross-Skating.de bekam über Nacht mit dem Cross-Skating Magazin (auch Cross-Skating-Magazin.de) ein neues Gesciht. Die Szene der Cross-Skater zog voll mit und machte das Magazin in nur 5 Monaten von „null“ zum gefragtesten Medium des Cross-Skating Sports. Besonders im ersten Jahrbuch der Reihe, kann man diese Entwicklung am authentischsten nachvollziehen. Als besonderer Bonus enthält dieses Jahrbuch einige statische Seiten des Cross-Skating Magazin in der aktuellen Auflage von Anfang 2016. Erhältlich ist das Buch im gesamten E-Book Handel. Zum Direktlink!
Umfang/Format: 108 Seiten im epub Format
Autor: Frank Röder
ISBN: 978-3-7380-5458-3
Preis: 2,99 €

Im zweiten Band „2012 – 1. Halbjahr“ geht es noch aktionsgeladener zur Sache, weil die Szene besonders ab 2012 erheblichen Zulauf weiterer qualifizierter Fachleute erhelit, die ihre Erfahrungen mit dem Cross-Skating Magazin teilten. Der zweite Halbjahresband ist besonders umfangreich, weil er einige der bis dato längsten Fachpublikationen über den Cross-Skating Sport enthält. Der Nachholbedarf aus den Jahren 2007 bis 2011 ist besonders in diesem Werk an den 36 enthaltenen ausgewählten Fachartikeln noch deutlich herauslesbar. Zum Direktlink!
Umfang/Format: 155 Seiten im epub Format
Autor: Frank Röder
ISBN: 978-3-7380-7547-2
Preis: 3,99 €

.
Der dritte Band ist noch umfangreicher geworden, Dank der wachsenden Gruppe von Fachleuten die sich im Magzin versammelt hat. Auch konstruktives Leser-Feedback macht sich nach dem ersten Jahr des Magazins noch deutlicher bemerkbar. Eine weitere neue Funktion des Magazins war die Ernennung zum Sprachorgan des Deutschen Cross-Skating Verbandes, die sich mit der Themenvielfalt und den Kompetenzen des Magazins sinnvoll ergänzte. Das alles sind auch Gründe, weswegen der Umfang dieses Jahrbuchs den Rahmen seiner Vorgänger deutlich sprengt. Zum Direktlink!
Weitere Jahrbücher folgen selbstverständlich.
Umfang/Format: ca. 259 Seiten im epub Format
Autor: Frank Röder
ISBN: 978-3-7380-9989-8
Preis: 4,99 €, Preisaktion bis 16.02.2017: 2,99 €

Der Cross-Skating Schnellstart ist vielleicht der Schnellstart den sich manche wünschen. Natürlich ist dies anspruchsvoll in einer Sportart die sich nicht von selbst lernt. Doch nach 12 Jahren Unterrichtserfahrung hat sich eine gewisse kompakte Unterrichtsbroschüre bereits bis in die 48. Auflage weiterentwickelt und ist jetzt im e-Book Format erhältlich. Bewusst kurz, aber konzentriert gehalten, kann man die ersten Schritte im Cross-Skating (auch cross) und erste Einstellarbeiten an den Skates in überschaubarem Zeitrahmen nachvollziehen.
Die Inhalte: Hinweise zu Anfang; Bevor Sie losfahren; Räder, Reifen, Reifendruck; Auswahl der Schuhe; Einstellungen an: SRB XRS02, XRS03, XRS06, XRS07, SKITIRE , Powerslide Skeleton, Skike V07 – 120, 3-Wheeler Cross-Inliner; Wadenbremsen einstellen; Sicherer Stand und Halt auf den Cross-Skates; Radlager; Schutzkleidung; Grundübungen für die Fahrtechnik; Stöckübungen und mehr; Worauf man anfangs verzichten sollte; Was tun, wenn’s nicht gleich läuft? Zum Direktlink!
Umfang/Format: 41 Seiten im epub Format
Autor: Frank Röder
ISBN: 978-3-7380-8444-3
Preis: 5,99 €

Cross-Skating ist eine unproblematische Sportart, auch für Veranstalter. Ein große Bedeutung für die Entwicklung jeder Sportart sind die Wettkämpfe. Wie eine Cross-Skating-Veranstaltungen und die Sportgeräte definiert sind, steht seit 2005 im Veranstalter Handbuch, das seit 2006/2007 öffentlich weiterentwickelt wird. Hier die Zusammenfassung aus über zehn Jahren der Gemeinschaftsarbeit mit dem für jeden offenen Deutschen Cross-Skating Verband. Zum Direktlink!
Umfang/Format: 83 Seiten im epub Format
ISBN: 978-3-7380-5666-2
Preis: 0,99 €
Herausgeber: Frank Röder
(Veranstalter können von Aktimedia ein Gratis-Exemplar beziehen)

Moderner Biathlon, das ist Biathlon für Jedermann und Jederfrau. Mit Lasergewehren und Cross-Skates entfernt man die hohen Ansprüche an Waffeneinsatz und Wintersport vollständig aus dem Sport, ohne an Spannung und Biathlongefühl zu verlieren. So kann fast jeder überall für wenig Geld den Biathlonsport ausüben – Moderner Biathlon als Alternative. Wer das Buch gelesen hat, weiß warum es nicht nur irgend ein moderner Biathlon ist, sondern hier eine eigenständige Sportart beschrieben wird. Zum Direktlink!
Umfang/Format: 126 Seiten im epub Format
ISBN: 978-3-7380-5479-8
Preis: 6,49 €
Autor: Frank Röder


Über Cross-Skating werden oft noch mit kaum belegbare Behauptungen getroffen. Ziel dieser Untersuchung war ein naheliegender und objektiver Vergleich der Sportart Cross-Skating mit dem Skiroller Sport und dem Nordic-Skating mit Inlinern. Die Ergebnisse  können als Grundlage für weitere Untersuchungen und Betrachtungen dienen, sollten aber auch als  Basis für die Ausbildung künftiger Trainer und von Fachleuten für den Cross-Skating Sport herangezogen werden. Diese Arbeit war 2007 eine der Abschlussarbeiten der ersten B-Trainerprüfungen für Cross-Skating und erscheint heute immer noch aktueller den je. Zum Direktlink!
Umfang/Format: 17 Seiten im epub Format
ISBN: 978-3-7380-8253-1
Preis: 0,99 €
Autor: Frank Röder

Dieses Buch ist die Zusammenfassung der ersten zehn Artikel des Cross-Skating Magazins, die sich humorvoll mit dem Sprachgebrauch im Cross-Skating Sport befasst. Leider verbreitet sich schlechte Sprache schneller als gute, was in diesem Sport leider oft der Fall ist. Der Autor hofft mit dieser Lektüre auf unterhaltsame Weise etwas dagegen tun zu können. Zum Direktlink!
Umfang/Format: 69 Seiten im epub Format
ISBN: 978-3-7380-9919-5
Preis: 1,99 €
Autor: Frank Röder

 

Über das spezielle Training für den Cross-Skating Sport erfährt man nur wenig. Leider sind es leider gerade die so genannten Trainer, die sich aus Angst über Falschauskünfte in besonders tiefes Schweigenhüllen  und in manchem Portal, wo kostenloser Rat großzügig angeboten wird, sind die Hinweise oft leider auch gleichzeitig völlig umsonst.  Jetzt bekommt man für weing Geld und ohne lange Anfahrtswege konkrete Trainingsrezepte vom erfahrendsten Personaltrainer der Szene. Der sportwissenschaftlich ausgebildete Autor war der erste Fachmann der sich systematisch mit dem spezifischen Training der Sportart Cross-Skating beschäftigt hat. Das war auch notwendig, denn in diesem Sport scheint vieles anders zu sein, das man aber berücksichtigen sollte, um das volle Potenzial dieser einmaligen Sportart zu nutzen.
Umfang/Format: 116 Seiten im epub Format
ISBN: 978-3-7427-8375-2, ab 15.09.2017
Preis: 9,99 €
Autor: Frank Röder

 

Außerdem in Vorbereitung: weitere Cross-Skating Magazin Jahrbücher; „Cross-Skating – Der komplette Qutdoor Sport“, „Die schönsten Cross-Skating Touren“, „Cross-Skating Trainingbibel -Trainingspläne für Cross-Skating Sportler, ISBN 978-3-7427-8375-2“, „Cross-Skating Trainer -Übungen für Cross-Skater, ISBN 978-3-7427-8376-9“. (Achtung: Es besteht Titelschutz für einige Titel, in diesem Punkt verstehen Autoren keinen Spaß!)

Die Aktimedia-Autorenwerkstatt ist auch auf Facebook zu finden. Dort sind alle aktuell erhältlichen Werke aufgeführt und es gibt Raum für Fragen und Diskussionen direkt zu den Schriften. Neben den Sport-Sachbüchern werden auch andere Genres, wie Belletristik, veröffentlicht. Wem es gefällt, kann natürlich gern den Daumen hoch bewerten und die Medien weiter empfehlen.

http://www.facebook.com/Aktimedia